Rheinhessen Service - das Tor zu Rheinhessen

Rheinhessen Service - das Tor zu Rheinhessen

Startseite

Firmen/Dienstleister

Branchenverzeichnis
Firmenseiten
Weingüter Rheinhessen

Kostenloser Brancheneintrag
Ihre Präsentationsseite bei uns

Wohin in Rheinhessen

Gastronomie
Strausswirtschaft & Co.
Veranstaltungen
Vereine

Veranstaltung eintragen
Verein eintragen

Rheinhessen Service

Free-und Shareware
Private Kleinanzeigen
Rheinhessen-Chat
Websites Rheinhessen
Rheinhessen kulinarisch
Städte und Gemeinden

Kleinanzeige aufgeben
Website vorschlagen


-Rheinhessen Newsletter- Email-Adresse angeben und abschicken



Rheinhessen lokal

Rheinhessen-die Region
Rheinhessen-Galerie

Rheinhessen Service intern

Hilfe zur Website
Presse & Webmaster
Werbung
Kontakt
Impressum

Rheinhessen Service - das Tor zu Rheinhessen

Sie sind hier: Rheinhessen lokal > Die Region
Lokale Ereignisse & Schnipsel

Gau-Algesheimer Kerbejahrgang 1984-85

Dass die “Jugend von heute” eine ganze Menge engagiert auf die Beine stellen kann, bewies der Kerbejahrgang 1984-85 anlässlich der Gau-Algesheimer Kerb. Zu den Bildern

3. Wallertheimer Weinbergs-Crosslauf 2003

Leichtathletik im “Wingert”: bei strahlendem Wetter veranstaltete die Leichtathletikabteilung der TG 1890 Wallertheim ihren 3. Weinbergscrosslauf erstmals mit Teilnehmern aus 17 Vereinen - die weiteste Anreise hatten Läufer aus Fulda.

Auch wenn bei den mehr als 160 Teilnehmern die älteren auf der Laufstrecke wohl vergeblich nach einem “Sauergespritzten” Ausschau hielten, waren doch von den Jüngsten (5-7 Jahre, 680m) bis zu den Erwachsenen (8.800m) alle sehr angetan von der reizvollenUmgebung. Schließlich kann mit den rheinhessischen Weinbergen keine noch so schöne Aschenbahn mithalten... Zu den Bildern

Fastnachtsumzug in Dienheim 2003

Am 01. März (Fastnachtssamstag) fand traditionell der “Dienemer” Fastnachtsumzug statt, an dem jedes Jahr Karnevals- und Musik-
vereine aus vielen Orten Rheinhessens und auch der rechten Rheinseite teilnehmen. Organisiert wurde der Zug erstmals von der Gemeinde Dienheim selbst.

Die kleinen und großen Narren trotzten erfolgreich dem Wettergott, der sich gnädig zeigte.
Vom Start um 14.11 Uhr bis zum Ende gegen 16.30 Uhr brauchten die über 50 Zugnummern keine Angst vor Regen haben. Bei milden Temperaturen und bester Laune wurden Zugteilnehmer und Tausende Zuschauer lediglich “von innen nass”.
Zu den Bildern